Zitrone Fruchtsaft

von

Zitrone Fruchtsaft

Aufgrund ihres sauren Geschmacks werden Zitronen normalerweise nur zur geschmacklichen Abrundung von Speisen und Getränken verwendet. Ein frisches Zitronensaftgetränk liefert sehr viel Vitamin C und enhält zudem kaum Energir. Zitronensaft mit heißem Wasser und einem Teelöffel Honig gemischt ist ein altes Hausmittel gegen Erkältungen. Das im Zitronensaft enthaltene Öl kann möglicherweise rheumatische Beschwerden lindern. Dennoch werden Zitrusfrüchte oft in Verbindung gebracht mit Migräne und andere wiederum reagieren allergisch auf sie.
Benötigen Sie Hilfe bei der Umrechnung von Einheiten?
Wert:
Einheit

Ergebnis: ???

Nährwerte für 100 g

Energie 419 kJ
Kalorien 100 kcal
Eiweiß/Protein 0.6 g
Kohlenhydrate 19.8 g
    davon Zucker 14.9 g
    Summe Zuckeralkohole 0.0 g
Fett 0.4 g
    Gesättigte Fettsäuren 94 mg
Ballaststoffe 0.1 g
Laktose 0.0 g
Fruktose 2.4 g
Kohlenhydrateinheiten 1.7 KE
Broteinheiten 1 BE
Natrium 0.0 g
Alkohol 0.0 g
Cholesterin 0 mg
Details zur Kalorienverteilung
   81 % Kohlenhydrate
   2 % Protein/Eiweiß
   4 % Fett
   0 % Alkohol

Vitamine

Vitamin C 28.1 mg
Vitamin A 0.0 mg
Vitamin D 0.0 µg
Vitamin E 0.4 mg
Vitamin B1 0.0 mg
Vitamin B2 0.0 mg
Vitamin B3 0.1 mg
Pantothensäure 0.2 mg
Vitamin B6 0.0 mg
Folsäure 3.0 µg
Vitamin B12 0.0 µg

Mineralstoffe

Iod 0.0 µg
Eisen 0.4 mg
Zink 109.0 µg
Magnesium 24.0 mg
Mangan 0.0 mg
Fluor 8.0 µg
Kupfer 0.3 mg
Kalium 111.0 mg
Calcium 10.0 mg
Phosphor 14.0 mg
 

Gängige Portionsgrößen

1 Portion (200 g)
Energie:
838.0 kJ
Kalorien:
200.0 kcal
Eiweiß/Protein:
1.1 g
Kohlenhydrate:
39.7 g
Fett:
0.8 g

ca. 10.0 % des Tagesbedarfs (Frau, 35 Jahre)

Eigene Portion
Energie:
838.0 kJ
Kalorien:
200.0 kcal
Eiweiß/Protein:
1.1 g
Kohlenhydrate:
39.7 g
Fett:
0.8 g

ca. 10.0 % des Tagesbedarfs (Frau, 35 Jahre)

Bitte die Mange zur individuellen Berechnung HIER eingaben:: g