Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Kartoffel-Bohnensuppe mit Lammeinlage

von

Kartoffel-Bohnensuppe mit Lammeinlage

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Kartoffel-Bohnensuppe mit Lammeinlage ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Kartoffel-Bohnensuppe mit Lammeinlage

Die Chili-Schoten in dünne Ringe zerteilen und in Öl anbraten. Das Lammfilet in Würfel zerteilen, dazu geben und ebenfalls ordentlich anbraten und mit Salz verfeinern. Daraufhin das Ganze herausnehmen und in Alufolie einwickeln, damit es warm und saftig bleibt.
Jetzt die Haut von den Zwiebeln abziehen und sie in grobe Würfel zerteilen. Die Zwiebelwürfel dünsten und mit Fleischbrühe ablöschen. Jetzt die Schale von den Kartoffeln entfernen. Die geschälten Kartoffeln in Würfel zerteilen und diese zu den Zwiebeln geben. Das Ganze für weitere 10 Minuten kochen lassen. Jetzt die Bohnen dazu geben. Ebenso Thymian hinzufügen und alles nochmals 10 Minuten garen lassen. Zum Schluss das Lammfleisch dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten.

Zusammenfassung

Brennwert: 1304 KJ (312 kcal)
Fett: 14.5 g
Kohlenhydrate: 14.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 3 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

etwas Chili
5 Gramm Olivenöl
250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
125 Gramm Bohnen dick frisch
15 Gramm Zwiebeln
125 Gramm Lammfilet (3)
125 ml Fleischbrühe (Würfel)
etwas Thymian
etwas Jodiertes Salz