Kategorie: Fischgerichte

Diät-Rezepte

Lachs-Krautsuppe mit saurer Sahne

von

Lachs-Krautsuppe mit saurer Sahne

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Lachs-Krautsuppe mit saurer Sahne ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Fischgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Lachs-Krautsuppe mit saurer Sahne

Die Frühlingszwiebeln säubern und die weißen Teile zur Seite legen, da diese später noch benötigt werden. Den Rest der Zwiebel in kleine Stücke zerteilen. Nun das Sauerkraut nehmen und mit zwei Gabeln zerdrücken. Sollte das Sauerkraut aus großen oder langen Stücken bestehen, diese klein schneiden. Ein wenig von dem Sauerkraut für später zur Seite legen.
Jetzt Öl in einem Suppentopf heiß machen und die vorher klein geschnittenen Zwiebeln hierin mit Sauerkraut andünsten. Dann Brühe dazu gießen und zum Kochen bringen. Währenddessen die Schale von den Kartoffeln entfernen und diese fein zerreiben. Die zerriebenen Kartoffeln in die kochende Brühe geben und diese mit Pfeffer, Salz und Kümmel verfeinern. Ebenso Wacholder und Lorbeer hinzufügen.
Nun die Suppe bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Flamme ungefähr 10 Minuten köcheln lassen.
Währenddessen den Lachs würfeln und die vorher zur Seite gelegten Zwiebeln in Ringe zerteilen. Das übrig gebliebene Sauerkraut klein hacken.
Die Zwiebelringe und den Sauerkraut mit der sauren Sahne vermengen und den Lorbeer und Wacholder aus der Brühe wieder entnehmen.
Zum Schluss ein wenig Honig zur Suppe dazu geben und die Lachswürfel vorsichtig untermengen, so dass diese nicht kaputt gehen. Die Lachswürfel in der Suppe für ungefähr 2 Minuten auf abgeschalteter Kochstelle ziehen lassen. Teller vorwärmen, die Suppe auffüllen und mit einem Sauerkraut-Sahne-Klecks garnieren. Ebenso die Suppe final mit Paprikapulver und Schnittlauch verfeinern. Dazu ein Vollkornbrötchen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2232 KJ (534 kcal)
Fett: 24.5 g
Kohlenhydrate: 46.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

45 Gramm Lauchzwiebel frisch
200 Gramm Sauerkraut abgetropft
5 Gramm Olivenöl
500 ml Brühe instant
40 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
etwas Kümmel
etwas Lorbeer
etwas Wacholder
100 Gramm Lachs frisch
50 Gramm Saure Sahne
5 Gramm Honig
etwas Paprikaschoten Pulver
etwas Schnittlauch
60 Gramm Vollkornbrötchen