Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Tomaten mit Ricotta-Paste und Vollkornbrot

von

Tomaten mit Ricotta-Paste und Vollkornbrot

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Tomaten mit Ricotta-Paste und Vollkornbrot ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Tomaten mit Ricotta-Paste und Vollkornbrot

Die Kräuter nehmen und ausgiebig säubern und waschen. Danach diese fein zerhacken. Die Frühlingszwiebel nehmen, säubern und in kleine Stücke zerteilen. Nun die Ricotta mit den Kräutern vermischen. Danach die klein geschnittene Frühlingszwiebel dazugeben und mit der sauren Sahne vermengen. Das Ganze mit Pfeffer und Salz nach Belieben abschmecken. Fertig ist die Ricotta-Paste.
Die Tomaten abwaschen, in Hälften schneiden und mit der vorherigen Paste bestreichen. Die Tomaten mit dem Vollkornbrot zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 936 KJ (224 kcal)
Fett: 8.5 g
Kohlenhydrate: 25.5 g
Eiweiß/Protein: 10.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

etwas Kräutermischung
40 Gramm Lauchzwiebel frisch
40 Gramm Ricotta Vollfettstufe
10 Gramm Saure Sahne
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
65 Gramm Tomate rot
50 Gramm Vollkornbrot