Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Putenbrust auf Endiviensalat mit Baguette

von

Putenbrust auf Endiviensalat mit Baguette

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Putenbrust auf Endiviensalat mit Baguette ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Putenbrust auf Endiviensalat mit Baguette

Zuerst die Putenbrust säubern, abwaschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Dann Butter in einer Pfanne heiß machen und die Putenbrust hierin anbraten. Die angebratene Putenbrust auf ein Küchentuch legen und mit Pfeffer und Salz verfeinern.
Nun den Endiviensalat säubern, waschen und abtropfen lassen oder trocken schleudern. Danach den Salat in dünne Streifen zerteilen. Die Tomaten in Würfel schneiden und zusammen mit der Putenbrust auf dem Salat verteilen.
Jetzt die Schalotte säubern und in feine Würfel schneiden. Diese in Öl dünsten bis sie glasig sind. Danach abkühlen lassen. Für das Dressing Essig mit Gemüsebrühe und den Schalotten vermengen. Danach das Dressing nach Belieben mit Pfeffer und Salz verfeinern. Das fertige Dressing über den Salat träufeln und mit einem Baguette zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1655 KJ (396 kcal)
Fett: 16.5 g
Kohlenhydrate: 24.5 g
Eiweiß/Protein: 35.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

5 Gramm Butter
50 Gramm Endiviensalat mit Sonnenblumenöl (6)
65 Gramm Tomate rot
15 Gramm Schalotte
5 Gramm Olivenöl
5 ml Essig
65 ml Gemüsebrühe (4)
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
150 Gramm Putenbrust
60 Gramm Baguette