Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Spaghetti mit Nudelpfanne mit Erbsen und Gorgonzola

von

Spaghetti mit Nudelpfanne mit Erbsen und Gorgonzola

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Spaghetti mit Nudelpfanne mit Erbsen und Gorgonzola ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen.

Beschreibung

Spaghetti mit Nudelpfanne mit Erbsen und Gorgonzola

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente, d.h. bissfest, garen. Die Spaghetti dann mit Hilfe eines Siebs abgießen und gut abtropfen lassen.
Nun Creme fraiche mit Bruhe und Gorgonzola zusammen in einem Topf gut vermengen und aufkochen lassen. Dann unter ständigem Rühren, damit es nicht anbrennt, zu einer cremigen Soße reduzieren. Diese Soße mit Pfeffer und Salz verfeinern. Nun die Zuckerschoten zur Soße hinzufügen und heiß machen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Hierbei ständig die Hitze kontrollieren, damit die Pinienkerne nicht anbrennen.
Zum Schluss die Spaghetti auf einen Teller geben und mit der Soße und den Pinienkernen zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 3152 KJ (754 kcal)
Fett: 27.5 g
Kohlenhydrate: 93.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

125 Gramm Teigwaren (allgemein) Spaghetti
etwas Jodiertes Salz
150 Gramm Zuckerschoten
15 Gramm Creme fraiche
65 ml Gemüsebrühe (4)
40 Gramm Gorgonzola
etwas Pfeffer
15 Gramm Pinienkern