Kategorie: Nachspeisen, Desserts

Diät-Rezepte

Apfelpudding aus dem Ofen

von

Apfelpudding aus dem Ofen

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Apfelpudding aus dem Ofen ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Nachspeisen, Desserts
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Snack.

Beschreibung

Apfelpudding aus dem Ofen

Eine Auflaufform mit Öl einpinseln und den Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen.
Den Zwieback in die Auflaufform geben und ein Drittel der Milch in die Auflaufform geben und zur Seite stellen.
Das Puddingpulver mit etwas Milch und zwei Dritteln des Zuckers in einer Schüssel mit einem Schneebesen anrühren. Den Rest der Milch in einem Topf erhitzen. Wenn die Milch kocht das angerührte Puddingpulver zur Milch geben und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Den fertigen Pudding über dem Zwieback in der Auflaufform verteilen.
Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse rausschneiden und in schmale Spalten schneiden. Die Apfelspalten auf dem Pudding verteilen und mit dem restlichen Zucker und Zimt bestreuen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen stellen und alles für 25 Minuten backen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1534 KJ (367 kcal)
Fett: 7.5 g
Kohlenhydrate: 64.5 g
Eiweiß/Protein: 8.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 25 Minuten Zubereitungszeit und 25 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

5 Gramm Butter
25 Gramm Zwieback
190 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
10 Gramm Pudding-/Soßenpulver/Cremespeisenpulver
10 Gramm Zucker
175 Gramm Apfel
etwas Zimt