Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Baguette mit Tomate-Mozzarella und Oliven

von

Baguette mit Tomate-Mozzarella und Oliven

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Baguette mit Tomate-Mozzarella und Oliven ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Frühstück Abendbrot.

Beschreibung

Baguette mit Tomate-Mozzarella und Oliven

Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und den Backoffen auf ungefähr 200° C vorheizen.
Die Tomaten abwaschen und in Hälften zerteilen. Dann das Fruchtfleisch mit den Kernen entfernen. Danach den Rest der Tomaten und den Mozzarella würfeln. Beides miteinander vermengen und nach Belieben mit Pfeffer und Salz verfeinern.
Das Baguette in Scheiben zerteilen und mit dem Tomaten-Mozzarella-Mix belegen. Nun noch jede Baguette-Scheibe mit einer Olive garnieren. Die fertigen Baguette-Scheiben auf das Backblech geben und im Ofen ungefähr 10 Minuten backen.
Zum Schluss die abgewaschenen Kirschtomaten in Hälften schneiden und mit Basilikum zusammen auf die Baguette-Scheiben geben.

Zusammenfassung

Brennwert: 1083 KJ (259 kcal)
Fett: 10.5 g
Kohlenhydrate: 29.5 g
Eiweiß/Protein: 10.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

65 Gramm Tomate rot
50 Gramm Mozzarella
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
60 Gramm Baguette
10 Gramm Oliven schwarz
etwas Basilikum
65 Gramm Tomate rot