Kategorie: Nudelgerichte

Diät-Rezepte

Pilzpfanne an Bandnudeln

von

Pilzpfanne an Bandnudeln

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Pilzpfanne an Bandnudeln ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Nudelgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen.

Beschreibung

Pilzpfanne an Bandnudeln

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und nach wenigen Minuten mit einem Messer häuten, entkernen und würfeln. Die Petersilie abwaschen, abtropfen lassen und fein hacken. Die Pilze mit einer Gemüsebürste putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Anschließend die Tomatenwürfel und die feingehackte Petersilie unterrühren, mit der Brühe ablöschen und die Sahne angießen. Die Pilzpfanne reduzieren lassen, bis die Sauce sämig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser al dente (bissfest) garen und mit der Sauce und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Zusammenfassung

Brennwert: 2345 KJ (561 kcal)
Fett: 17.5 g
Kohlenhydrate: 74.5 g
Eiweiß/Protein: 23.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

100 Gramm Tomate rot
15 Gramm Petersilienblatt
50 Gramm Champignon frisch
5 Gramm Kräuterbutter (4)
45 ml Brühe instant
25 ml Sahne 30% Fett
100 Gramm Teigwaren (allgemein) Schnitt-/Bandnudeln
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
20 Gramm Parmesan Vollfettstufe