Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Zucchini-Taler mit Reis, Salat und Zitronen-Schnittlauch-Joghurt-Soße

von

Zucchini-Taler mit Reis, Salat und Zitronen-Schnittlauch-Joghurt-Soße

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Zucchini-Taler mit Reis, Salat und Zitronen-Schnittlauch-Joghurt-Soße ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Zucchini-Taler mit Reis, Salat und Zitronen-Schnittlauch-Joghurt-Soße

Zuerst die Zucchini abwaschen und in grobe Würfel zerteilen. Dann die Schale vom Knoblauch entfernen und beides zusammen mittels einer Küchenmaschine klein machen. Diese zerkleinerte Masse mit Vierkorn-Flocken vermengen und für ungefähr 10 Minuten in Wasser quellen lassen.
Nun den Reis in der doppelten Mengen gesalzenem Wasser aufkochen lassen. Dann den Reis bei geschlossenem Deckel und kleiner Flamme ungefähr 20 Minuten quellen lassen.
Währenddessen die Petersilie waschen und fein zerhacken. Diese mit den Sonnenblumenkernen, Pfeffer, Salz, Ei und Koriander vermischen. Nun Mehr unter die Zucchinimasse heben.
Eine beschichtete Pfanne heiß machen und Öl dazugeben. Aus der vorher hergestellten Zucchinimasse mittels eines Esslöffels Taler in die heiße Pfanne setzen und diese glatt streichen. Die Taler auf jeder Seite und mittlerer Flamme ungefähr 3 bis 4 Minuten backen.
Währenddessen die Schale von der Zitrone entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und in Würfel zerteilen. Nun den Schnittlauch waschen und in Röllchen zerschneiden. Den Joghurt mit dem Schnittlauch und den Zitronenstücken vermengen und nach Belieben mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Mandeln in einer trockenen Pfanne auf mittlerer Flamme goldgelb anrösten. Hierbei ständig die Hitze kontrollieren, damit diese nicht anbrennen. Für den Salat die Karotten kleinraspeln, den Blattsalat waschen und in bissgerechte Stücke zerteilen. Den Salat mit den Karottenraspeln vermengen. Für das Dressing Olivenöl mit Essig, Pfeffer und Salz vermischen. Das Dressing kurz vor Essen des Salats darüber gießen.
Die Zucchini-Taler mit den Mandelblättchen bestreuen und entweder warm oder kalt mit der Zitronen-Schnittlauch-Joghurt-Soße, dem Salat und dem Vollkornreis genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2742 KJ (656 kcal)
Fett: 23.5 g
Kohlenhydrate: 86.5 g
Eiweiß/Protein: 21.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

150 Gramm Zucchini frisch
etwas Knoblauch
25 Gramm Vierkorn-Flocken
etwas Petersilienblatt
5 Gramm Sonnenblumenkern
30 Gramm Hühnerei
etwas Koriander Gewürz
20 Gramm Dinkelmehl
5 Gramm Rüböl (Rapsöl)
30 Gramm Zitrone
10 Gramm Schnittlauch
10 Gramm Mandel süß geröstet
50 Gramm Mohrrübe frisch
40 Gramm Blattsalat mit Dressing (0)
5 Gramm Olivenöl
5 ml Balasamicoessig
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
60 Gramm Vollkornreis
75 Gramm Joghurt teilentrahmt, 1,5% Fett