Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Gebratene Auberginen auf Reis-Risotto

von

Gebratene Auberginen auf Reis-Risotto

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Gebratene Auberginen auf Reis-Risotto ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Gebratene Auberginen auf Reis-Risotto

Die Auberginen säubern, waschen und in feine Scheiben zerteilen. Die Auberginen-Scheiben anschließend ein wenig mit Salz verfeinern. Die gesalzenen Scheiben ein wenig stehen lassen, damit die Auberginen das Salz aufnehmen können.
Danach die Zwiebeln schälen und in feine Stücke zerteilen. Die Hälfte des Öls heiß machen und den Reis und die Zwiebeln dazu geben. Diese dünsten bis sie glasig sind. Dann Schritt für Schritt den dünstenden Reis mit Zwiebeln mit Gemüsebrühe, Weißwein und Wasser löschen und mit Pfeffer und Salz verfeinern. Das ganze Gemisch ungefähr 20 bis 30 Minuten quellen lassen.
Jetzt die Tomaten und die Zucchini säubern, waschen und in kleine Stücke zerteilen. Nach ungefähr 10 Minuten die Tomaten- und Zucchinistücke zum Reis hinzufügen. Jetzt den Gorgonzola zerteilen, ebenso in den Reis geben und schmelzen lassen. Fertig ist das Risotto.
Zum Schluss die Auberginen im übrig gebliebenen Öl beidseitig kross anbraten und das Risotto mit den Auberginen zusammen anrichten. Den Rucola säubern, in Streifen zerteilen und über das Risotto verteilen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1710 KJ (409 kcal)
Fett: 17.5 g
Kohlenhydrate: 50.5 g
Eiweiß/Protein: 10.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

100 Gramm Aubergine frisch
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
60 Gramm Risotto-Reis
10 Gramm Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe (4)
25 ml Weißwein trocken
75 Gramm Tomate rot
75 Gramm Zucchini frisch
15 Gramm Gorgonzola
etwas Knoblauch
25 Gramm Rucola