Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Deftige Eier mit Salzkartoffeln und Salat

von

Deftige Eier mit Salzkartoffeln und Salat

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Deftige Eier mit Salzkartoffeln und Salat ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Deftige Eier mit Salzkartoffeln und Salat

Die Kartoffeln in ausreichend gesalzenem Wasser für ungefähr 20 Minuten fertiggaren. Danach den Eisbergsalat säubern und in Streifen schneiden. Für die Marinade Zitronensaft mit etwas Wasser dem Öl einmengen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Kräutern vermischen. Die Marinade erst unmittelbar vorm Servieren über den Salat gießen.
Die Eier ungefähr 10 Minuten hart kochen lassen und danach abschrecken. Nach dem Abschrecken diese pellen und in Hälften schneiden. Die Frühlingszwiebeln säubern und in feine Ringe schneiden. Die Butter halbieren und einen Teil davon erhitzen. Hierin werden die Frühlingszwiebeln jetzt unter andauerndem Rühren für ca. 8 Minuten angedünstet. Die andere Hälfte der Butter wird nun ebenfalls erhitzt und unter Zugabe von Mehl und ebenfalls andauerndem Rühren hellgelb angedünstet. Dies nun mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Hierbei ebenfalls ständig Rühren, damit nichts anbrennt. Danach dies in der Nachwärme ungefähr 5 Minuten aufquellen lassen und mit Zucker, Salz, ein wenig abgeriebener Zitronenschale, Muskat und Zitronensaft nach Belieben abschmecken. Die fertige Soße mit den Eierhälften anrichten und den Frühlingszwiebeln und ein wenig Kresse garnieren. Dazu die Kartoffeln und den Salat servieren.

Zusammenfassung

Brennwert: 2972 KJ (711 kcal)
Fett: 43.5 g
Kohlenhydrate: 47.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

etwas Jodiertes Salz
etwas Zitrone Fruchtsaft
50 Gramm Eisbergsalat
250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
etwas Kresse frisch
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss
etwas Zitrone Fruchtsaft
etwas Zitronenschale
125 ml Gemüsebrühe (4)
10 Gramm Mehl
15 Gramm Butter
25 Gramm Lauchzwiebel frisch
180 Gramm Hühnerei
etwas Zucker
10 Gramm Sonnenblumenöl
etwas Schnittlauch
etwas Petersilienblatt
etwas Dill
etwas Borretsch