Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Buntes Gemüse im Wok gebraten

von

Buntes Gemüse im Wok gebraten

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Buntes Gemüse im Wok gebraten ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Buntes Gemüse im Wok gebraten

Den Brokkoli säubern. Danach die Stiele abschneiden, schälen und klein schneiden. Ebenso die Röschen vom Brokkoli abnehmen. Nun Salzwasser zum Kochen bringen und die Stiele für ungefähr 3 Minuten darin garen. Dann die Röschen dazutun und das Ganze weitere 2 Minuten garen lassen. Dann das Ganze mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Karotten in dünne Scheiben zerschneiden. Nun die Bohnen säubern und in kleinere Stücke zerteilen. Die Pilze ebenso in dünne Scheiben zerschneiden. Jetzt die Haut von den Zwiebeln entfernen und in Ringe zerteilen. Daraufhin den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Jetzt den Mais abtropfen lassen.
Nun den Reis in ungefähr der doppelten Menge gesalzenem Wasser aufkochen lassen und abgedeckt auf kleiner Flamme eine Viertelstunde quellen lassen. Die Gemüsebrühe mit dem Creme fraiche und der Speisestärke zu einer Soße gut vermengen. Von der Zitrone den Saft auspressen und ein wenig von der Zitronenschale fein abreiben. Die abgeriebene Schale mit dem Saft, Pfeffer und Salz in die Soße geben und gut vermischen. Jetzt eine große Pfanne oder einen Wok heiß machen und Öl hineintun. Die Pinienkerne hineingeben und ungefähr eine Minute lang anbraten bis sie goldgelb sind. Anschließend die Kerne herausnehmen. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und ungefähr eine Minute unter Rühren braten. Daraufhin die Karotten ebenso hinzugeben und ungefähr 3 Minuten mitbraten. Den Brokkoli, die Bohnen, Pilze und den Mais hinzufügen und 3 bis 4 Minuten braten.
Jetzt die Soße dazugeben und einmal aufkochen lassen. Das Gemüse auf der ausgeschalteten Platte weitere 3 Minuten abgedeckt ziehen lassen.
Währenddessen den Kerbel säubern und ein paar Blätter für die spätere Garnitur zur Seite legen. Den restlichen Kerbel in feine Stücke zerschneiden und zum Gemüse geben. Das fertige Gericht mit dem Pinienkernen bestreuen und den zur Seite gelegten Kerbel dazugeben.

Zusammenfassung

Brennwert: 1827 KJ (437 kcal)
Fett: 16.5 g
Kohlenhydrate: 59.5 g
Eiweiß/Protein: 10.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

50 Gramm Broccoli frisch
75 Gramm Bohnen dick frisch
40 Gramm Champignon frisch
etwas Kerbel
50 Gramm Mohrrübe frisch
etwas Jodiertes Salz
20 Gramm Zwiebeln
etwas Knoblauch
25 Gramm Mais
50 ml Gemüsebrühe (4)
40 Gramm Creme fraiche
5 Gramm Stärke
15 Gramm Zitrone
etwas Pfeffer
5 Gramm Erdnußöl
5 Gramm Pinienkern
60 Gramm Langkornreis