Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Bratkartoffeln mit Spinat und Ei

von

Bratkartoffeln mit Spinat und Ei

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Bratkartoffeln mit Spinat und Ei ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Bratkartoffeln mit Spinat und Ei

Den Spinat aus der Kühlung nehmen und antauen lassen. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und im Topf mit einem Tropfen Öl anbraten, bis sie glasig sind. Den angetauten Spinat zusammen mit der Brühe zu den Zwiebeln hinzufügen und zugedeckt für ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, in einen Durchschlag geben und noch einmal unter laufendem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelwürfel hinzugeben. Die Kartoffelwürfel unter mehrmaligem Rühren kross anbraten, bis sie braun sind. Anschließend die Kartoffeln salzen und pfeffern. Die fertigen Bratkartoffeln auf ein wenig Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
In einer weiteren Pfanne Öl erhitzen, das Ei aufschlagen, vorsichtig in die Pfanne laufen lassen und braten. Das Spiegelei mit Salz und Pfeffer würzen.
Zu dem Spinat den Schmand geben und alles gut vermischen. Den Spinat ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Bratkartoffeln und dem Spiegelei auf einem Teller anrichten.

Zusammenfassung

Brennwert: 1476 KJ (353 kcal)
Fett: 14.5 g
Kohlenhydrate: 37.5 g
Eiweiß/Protein: 16.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

15 Gramm Zwiebeln
5 Gramm Olivenöl
200 Gramm Blattspinat tiefgefroren
25 ml Brühe instant
300 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
60 Gramm Hühnerei
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
5 Gramm Creme Schmand