Kategorie: Geflügelgerichte

Diät-Rezepte

Ragout mit Hühnerfleisch

von

Ragout mit Hühnerfleisch

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Ragout mit Hühnerfleisch ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Geflügelgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Ragout mit Hühnerfleisch

Den Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser zubereiten.
In der Zwischenzeit die Hühnerbrust abwaschen und mit Küchenpapier abtupfen. Die eventuell vorhandenen Sehnen und das Fett vom Fleisch abschneiden und die Hühnerbrust in schmale Streifen schneiden. Die Hühnerbruststreifen mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Curry vermengen.
Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Peperoni längs aufschlitzen, die Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden.
Etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Hühnerbruststreifen unter Rühren scharf anbraten. Anschließend den Ingwer und die Peperoniwürfel hinzugeben und anbraten. Mit der zuvor hergestellten Geflügelbrühe ablöschen und das Fleisch auf kleiner Flamme für ca. drei Minuten weiter köcheln lassen.
Nun die Banane schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Aprikosen waschen, abtropfen lassen und vierteln. Den Kern entfernen und die Aprikosen ebenfalls in feine Spalten schneiden. Das Obst zusammen mit den Rosinen zum Fleisch geben und erhitzen. Den Reis zusammen mit dem Ragout auf Tellern anrichten.

Zusammenfassung

Brennwert: 2742 KJ (656 kcal)
Fett: 14.5 g
Kohlenhydrate: 83.5 g
Eiweiß/Protein: 44.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

75 Gramm Basmatireis
etwas Jodiertes Salz
150 Gramm Hähnchenbrustfilets / Hähnchenfilet / Hähnchenbrust gebraten (3)
etwas Pfeffer
etwas Curry
etwas Ingwer Gewürz
etwas Peperoni
10 Gramm Erdnußöl
100 ml Geflügelbrühe (4)
75 Gramm Banane
100 Gramm Aprikose / Marille
10 Gramm Rosinen