Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Papaya-Gurken-Salat mit Hähnchen

von

Papaya-Gurken-Salat mit Hähnchen

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Papaya-Gurken-Salat mit Hähnchen ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Papaya-Gurken-Salat mit Hähnchen

Eine Pfanne heiß machen und die Erdnüsse hierin ohne Fett anrösten. Die fertig gerösteten Erdnüsse entnehmen. Das Hähnchenfilet abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann Öl heiß machen und das Hähnchenfilet darin braten. Dann das Hähnchenfilet aus der Pfanne nehmen. Die Schale vom Knoblauch und Ingwer entfernen. Beides klein hacken und in die Pfanne zum Bratfett vom Hähnchenfilet geben. Dies anbraten. Dann Zitronensaft hinzufügen. Die Kerne vom Chili entfernen. Danach diesen fein zerhacken und mit Soja-Soße, Zucker und Salz vermengen. Zum Schluss mit Öl vermengen.
Nun die Salatblätter abwaschen und in Streifen zerteilen. Ebenso die Gurke abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Schale von der Papaya entfernen, die Kerne entfernen und in feine Würfel zerteilen. Dies mit den anderen Zutaten servieren und mit Soja-Dressing verfeinern.

Zusammenfassung

Brennwert: 1296 KJ (310 kcal)
Fett: 16.5 g
Kohlenhydrate: 11.5 g
Eiweiß/Protein: 27.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

15 Gramm Erdnuß
5 Gramm Olivenöl
100 Gramm Hähnchenbrustfilets / Hähnchenfilet / Hähnchenbrust gebraten (3)
etwas Knoblauch
10 Gramm Ingwer Gewürz
10 ml Zitrone Fruchtsaft
etwas Chili
10 ml Sojasauce
etwas Jodiertes Salz
etwas Zucker
5 Gramm Olivenöl
etwas Blattsalat mit Dressing (0)
50 Gramm Gurke
50 Gramm Papaya