Kategorie: Schweinegericht

Diät-Rezepte

Selbstgemachtes Gyros mit Backkartoffel

von

Selbstgemachtes Gyros mit Backkartoffel

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Selbstgemachtes Gyros mit Backkartoffel ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Schweinegericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen.

Beschreibung

Selbstgemachtes Gyros mit Backkartoffel

Zuerst den Backofen auf ungefähr 200° C vorheizen. Nun die Kartoffeln in Aluminium-Folie einwickeln und im vorgeizten Backofen ungefähr eine Stunde backen.
Währenddessen das Schweineschnitzel säubern, waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Dann das Fleisch in dünne Streifen zerschneiden und nach Belieben mit Pfeffer, Salz und Gyrosgewürz würzen. Jetzt die Schale von den Zwiebeln entfernen und in feine Streifen zerschneiden. Dann die Oliven in Hälften schneiden.
Öl in einer Pfanne heiß machen und das klein geschnittene Fleisch im heißen Öl unter ständigem Wenden für ungefähr 3 bis 4 Minuten braten. Das Gyrosfleisch ist damit fertig.
Nun die Petersilie klein schneiden. Die fertig gebackenen Kartoffeln dem Ofen entnehmen, mittig ein wenig einschneiden, um sie samt der Aluminium-Folie auseinander ziehen zu können. In den entstanden Spalt Sauerrahm geben und die Petersilie darüber streuen. Das fertige Gyros mit den Zwiebelstreifen, den Oliven und den Backkartoffeln genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1739 KJ (416 kcal)
Fett: 16.5 g
Kohlenhydrate: 32.5 g
Eiweiß/Protein: 32.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
120 Gramm Schweineschnitzel natur, gebraten (1)
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
etwas Gyrosgewürz
25 Gramm Zwiebeln
10 Gramm Oliven
5 Gramm Olivenöl
etwas Petersilienblatt
75 Gramm Saure Sahne