Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Roastbeef mit Vollkornbrot und Rettich-Salat

von

Roastbeef mit Vollkornbrot und Rettich-Salat

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Roastbeef mit Vollkornbrot und Rettich-Salat ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot Snack.

Beschreibung

Roastbeef mit Vollkornbrot und Rettich-Salat

Die Schale vom Rettich entfernen und in Scheiben zerteilen. Den Schnittlauch abwaschen und in Röllchen schneiden. Danach den Rettich mit Pfeffer, Jodsalz mit den Schnittlauchröllchen verfeinern.
Das Roastbeef auf das Vollkornbrot legen und mit dem Rettich-Salat zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1099 KJ (263 kcal)
Fett: 5.5 g
Kohlenhydrate: 24.5 g
Eiweiß/Protein: 27.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

25 Gramm Rettich
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
etwas Schnittlauch
120 Gramm Rind Rücken (Roastbeef) (ma) frisch gegart
50 Gramm Vollkornbrot