Kategorie: Fleischgerichte

Diät-Rezepte

Zwiebel-Bier-Rindfleisch mit Kartoffelknödeln

von

Zwiebel-Bier-Rindfleisch mit Kartoffelknödeln

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Zwiebel-Bier-Rindfleisch mit Kartoffelknödeln ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Fleischgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Zwiebel-Bier-Rindfleisch mit Kartoffelknödeln

Das Rindfleisch in Würfel schneiden und in Mehl wenden. Anschließend in einer Pfanne Öl erhitzen und das Rindfleisch scharf anbraten. Nun die Gewürze, das Tomatenmark und das Bier und die Brühe hinzufügen.
Das Ganze ungefähr 60 Minuten schmoren lassen.
Währenddessen die Kartoffelknödel nach Packungsanweisung zubereiten und die Karotten schälen und dünsten.
Nun die Zwiebeln von der äußeren Schale befreien und in Ringe schneiden. Butter warm machen und die Zwiebeln glasig andünsten. Dann die gedünsteten Zwiebeln zum Rindfleisch geben. Nun die Sahne mit Speisestärke vermengen und hiermit das Fleisch binden. Das Ganze mit Zitronenschale und Gewürzen nach Belieben verfeinern.
Das Ganze mit den Knödeln und den gedünsteten Karotten servieren.

Zusammenfassung

Brennwert: 2755 KJ (659 kcal)
Fett: 26.5 g
Kohlenhydrate: 54.5 g
Eiweiß/Protein: 47.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 20 Minuten Zubereitungszeit und 60 Minuten Garzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

200 Gramm Rind Fleisch frisch
5 Gramm Mehl
5 Gramm Sonnenblumenöl
15 Gramm Tomatenmark
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
85 ml Bier Pils Hell
70 ml Brühe instant
100 Gramm Zwiebeln
5 Gramm Butter
25 Gramm Sahne 30% Fett
etwas Stärke
etwas Zitronenschale
50 Gramm Kartoffelkloß Trockenprodukt
150 Gramm Mohrrübe frisch