Kategorie: Fleischgerichte

Diät-Rezepte

Kalbsrouladen auf Tomaten-Reisbett

von

Kalbsrouladen auf Tomaten-Reisbett

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Kalbsrouladen auf Tomaten-Reisbett ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Fleischgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Kalbsrouladen auf Tomaten-Reisbett

Ausreichend gesalzenes Wasser (ungefähr die doppelte Menge vom Reis) zum Kochen bringen und den Reis darin garen. Danach die Kalbsschnitzel nach Belieben pfeffern und salzen und mit Ricotta bestreichen. Auf den Ricotta 2 bis 3 Basilikumblätter legen. Nun das Fleisch aufrollen und fixieren. Die Rouladen in Öl auf hoher Flamme von allen Seiten braun anbraten. Jetzt den Fond und das Tomatenpüree dazutun und alles abgedeckt 10 Minuten schmoren lassen. Die Soße nach Belieben mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Kapern untermengen. Die restlichen Basilikumblätter fein hacken und darüber streuen. Anschließend die Rouladen auf dem Reis servieren und die Soße dazu reichen.

Zusammenfassung

Brennwert: 3081 KJ (737 kcal)
Fett: 31.5 g
Kohlenhydrate: 54.5 g
Eiweiß/Protein: 55.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

200 Gramm Kalb Schnitzel
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
40 Gramm Ricotta Vollfettstufe
10 Gramm Basilikum
20 Gramm Olivenöl
40 ml Fleischbrühe (Würfel)
125 Gramm Tomatenpüree
5 Gramm Kapern
45 Gramm Reis