Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Rinderfilet mit gedünstetem Fenchel

von

Rinderfilet mit gedünstetem Fenchel

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Rinderfilet mit gedünstetem Fenchel ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Rinderfilet mit gedünstetem Fenchel

Gemüsebrühe heiß machen und das Rinderfilet hierin 7 bis 10 Minuten ziehen lassen bis es gar ist. Nun die Fenchelknolle säubern, in kleine Stücke zerteilen und in der Gemüsebrühe bei zugedecktem Deckel ungefähr 5 Minuten dünsten lassen. Die Tomaten und die Feigen waschen, in Viertel zerteilen und mit dem gehackten Fenchelgrün vermischen. Dann Öl, ein wenig Pfeffer, geriebene Zitronenschale und Zitronensaft dazu geben und nochmals gut vermengen. Die auf einen Teller geben. Die Basilikumblätter und das Rinderfilet auf das Knäckebrot legen und mit dem Fenchel zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 744 KJ (178 kcal)
Fett: 7.5 g
Kohlenhydrate: 17.5 g
Eiweiß/Protein: 9.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

15 Gramm Knäckebrot
etwas Basilikum
150 Gramm Rinderfilet (1)
75 Gramm Fenchel
65 ml Gemüsebrühe (4)
65 Gramm Tomate rot
20 Gramm Feige
5 Gramm Sonnenblumenöl
etwas Pfeffer
etwas Jodiertes Salz
10 ml Zitrone Fruchtsaft
etwas Zitronenschale