Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Zanderfilet auf buntem Salat

von

Zanderfilet auf buntem Salat

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Zanderfilet auf buntem Salat ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Zanderfilet auf buntem Salat

Das Zanderfilet nehmen und in dünne Streifen zerteilen. Öl in einer Pfanne heiß machen und die Streifen hierin anbraten. Das Ganze mit Pfeffer und Salz nach Belieben verfeinern.
Den Blattsalat und das übrige Gemüse abwaschen. Dann die Tomaten in Hälften schneiden, die Kerne entfernen und in Würfel zerteilen. Nun die Karotten und die Radieschen in feine Stifte bzw. Scheiben zerschneiden. Das Ganze in eine Salatschüssel geben. Für das Dressing Kürbiskernöl mit Gemüsebrühe und Zitronensaft vermengen. Das fertige Dressing über den Salat geben. Den Salat mit dem Fisch und einem gerösteten Vollkorntoast zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 999 KJ (239 kcal)
Fett: 10.5 g
Kohlenhydrate: 12.5 g
Eiweiß/Protein: 22.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

200 Gramm Zanderfilet paniert, gebraten (3)
5 Gramm Olivenöl
etwas Pfeffer
etwas Jodiertes Salz
etwas Blattsalat mit Dressing (0)
75 Gramm Radicchio
65 Gramm Tomate rot
25 Gramm Radieschen frisch
45 Gramm Mohrrübe frisch
5 Gramm Kürbiskernöl
65 ml Gemüsebrühe (4)
50 Gramm Vollkorntoast
10 ml Zitrone Fruchtsaft