Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Matjestatar mit gebackenen Kartoffelhälften

von

Matjestatar mit gebackenen Kartoffelhälften

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Matjestatar mit gebackenen Kartoffelhälften ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Matjestatar mit gebackenen Kartoffelhälften

Zuerst den Backofen auf 180° vorheizen. Nun die Kartoffeln abwaschen und der Länge nach durchschneiden. Nun die Kartoffelhälften mit Öl einpinseln und nebeneinander mit der Fläche nach unten auf ein Backblech legen. Nun die Kartoffelhälften bei ungefähr 160° C ungefähr 35 bis 45 Minuten backen.
Die Gurken und Äpfel gut abwaschen und in sehr kleine Würfel zerteilen. Die Matjesfilets und die Essiggurken ebenso fein zerhacken. Jetzt den Dill abwaschen und die Spitzen entfernen. Die klein gehackten Zutaten mit der sauren Sahne vermengen. Zitronensaft, Pfefferkörner und Salz hinzufügen. Das fertige Matjestatar mit den gebackenen Kartoffelhälften zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2240 KJ (536 kcal)
Fett: 35.5 g
Kohlenhydrate: 25.5 g
Eiweiß/Protein: 26.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 20 Minuten Zubereitungszeit und 40 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 3 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
5 Gramm Olivenöl
50 Gramm Gurke
200 Gramm Apfel
100 Gramm Matjesfilet (2)
15 Gramm Essiggurken
etwas Dill
10 Gramm Saure Sahne
10 ml Zitrone Fruchtsaft
etwas Pfefferkörner grün
etwas Jodiertes Salz