Kategorie: Beilagen

Diät-Rezepte

Überbackenes Getreide

von

Überbackenes Getreide

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Überbackenes Getreide ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Beilagen
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Überbackenes Getreide

Roggen und Weizen über Nacht (ca. 10 Stunden) in einer Schüssel mit Wasser bedeckt einweichen.
Den Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und das eingeweichte Getreide in ca. 15 bis 20 Minuten garen.
In der Zwischenzeit den Wurzelansatz des Lauchs abschneiden, den Lauch längs einschneiden, die oberste Schicht der Blätter entfernen und den Lauch unter dem Wasserhahn säubern. Im Anschluss den Lauch in halbe Ringe schneiden. Nun die Zucchini und Paprika abwaschen und abtropfen lassen. Die Zucchini in Streifen schneiden. Die Paprika entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Tomaten ebenso abwaschen und würfeln.
Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und das gekochte Getreide mit in die Pfanne geben.
Die Getreide-Gemüse-Mischung in die Auflaufform geben. Das Ei mit der Milch und Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren und über den Auflauf geben. Über dem Auflauf den geriebenen Käse verteilen und den Auflauf für 40 Minuten im Backofen backen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2792 KJ (668 kcal)
Fett: 32.5 g
Kohlenhydrate: 62.5 g
Eiweiß/Protein: 28.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 60 Minuten Zubereitungszeit, 600 Minuten Quellzeit und 40 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

50 Gramm Weizenkörner
40 Gramm Roggenkörner
etwas Brühe instant
20 ml Wasser und Mineralwasser
60 Gramm Porree frisch
60 Gramm Zucchini frisch
60 Gramm Paprikaschoten frisch
10 Gramm Olivenöl
60 Gramm Tomate rot
30 Gramm Edamer Rahmstufe
60 Gramm Hühnerei
60 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
5 Gramm Butter