Kategorie: Low-Carb Gericht

Diät-Rezepte

Sonnenblumenbrot mit Schnittlauch-Paprika-Rührei

von

Sonnenblumenbrot mit Schnittlauch-Paprika-Rührei

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Sonnenblumenbrot mit Schnittlauch-Paprika-Rührei ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Low-Carb Gericht
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendbrot Snack.

Beschreibung

Sonnenblumenbrot mit Schnittlauch-Paprika-Rührei

Die Paprika waschen, säubern, entkernen und in Würfel zerteilen. Danach den Schnittlauch waschen und in Röllchen zerschneiden. Nun ein Ei schlagen und mit Milch verrühren. Die Paprikastücke und den klein geschnittenen Schnittlauch dazu geben. Das Ganze nach Belieben mit Pfeffer und Salz verfeinern. Jetzt eine Pfanne mit Öl heiß machen und hierin das Ei-Gemisch stocken lassen. Das fertige Schnittlauch-Paprika-Rührei auf das Sonnenblumenbrot geben.

Zusammenfassung

Brennwert: 1045 KJ (250 kcal)
Fett: 14.5 g
Kohlenhydrate: 17.5 g
Eiweiß/Protein: 11.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

190 Gramm Paprikaschoten frisch
etwas Schnittlauch
10 Gramm Hühnerei
25 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
5 Gramm Sonnenblumenöl
40 Gramm Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen