Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Sauerbraten mit Knödeln

von

Sauerbraten mit Knödeln

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Sauerbraten mit Knödeln ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Sauerbraten mit Knödeln

Für die Marinade: Die Zwiebeln schälen, halbieren und mit den Lorbeerblättern und Nelken spicken. Die halbierten Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit dem Apfelessig und dem Apfelsaft bedecken.
Vom Rinderbraten die Sehnen und das Fett entfernen und ihn in die zuvor hergestellte Marinade legen. Den Rinderbraten für drei Tage abgedeckt in der Marinade ziehen lassen.
Nach drei Tagen den Rinderbraten aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen, die Marinade aufheben. Das Suppengrün abwaschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten kräftig anbraten und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Das Suppengrün ebenfalls in der Pfanne mit anbraten und mit Gemüsebrühe und ein wenig Marinade ablöschen. Die Rosinen in die Pfanne geben und alles zugedeckt für knapp eine Stunde bei kleiner Flamme schmoren lassen.
Die Pumpernickel zerbröseln und nach 40 Minuten zu dem Fleisch in den Topf geben.
In der Zwischenzeit die Knödel nach Packungsanweisung im gesalzenem Wasser gar kochen.
Nach einer Stunde das Fleisch noch für 10 Minuten im Sud ruhen lassen.
Das Fleisch aus dem Topf nehmen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Die Soße mit einem Stabmixer pürieren, die Sahne und eventuell etwas Marinade hinzugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Sauerbraten zusammen mit der Soße und den Knödeln servieren.

Zusammenfassung

Brennwert: 3520 KJ (842 kcal)
Fett: 29.5 g
Kohlenhydrate: 81.5 g
Eiweiß/Protein: 58.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 30 Minuten Zubereitungszeit, 60 Minuten Garzeit und 4320 Minuten Marinierzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 3 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

25 Gramm Zwiebeln
etwas Lorbeer
etwas Gewürznelken
75 ml Apfelessig
125 ml Apfel Fruchtsaft
250 Gramm Rinderbraten mit Soße (1)
50 Gramm Suppengrün frisch
10 Gramm Olivenöl
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
190 ml Gemüsebrühe (4)
15 Gramm Rosinen
25 Gramm Pumpernickel
25 ml Sahne 30% Fett
65 Gramm Kartoffelklöße halb und halb (4)