Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Reispfanne mit Hackfleisch

von

Reispfanne mit Hackfleisch

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Reispfanne mit Hackfleisch ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Reispfanne mit Hackfleisch

Den Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten bis glasig sind, im Anschluss die Paprika hinzufügen und beides für weitere drei Minuten in der Pfanne anbraten. Die Zwiebeln und Paprika aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Das Hackfleisch in der Pfanne scharf anbraten bis es braun ist. Das Hackfleisch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Zwiebeln zusammen mit der Paprika wieder in die Pfanne geben. Das Tomatenmark in die Pfanne geben und kurz anrösten lassen, anschließend mit der zuvor angesetzten Brühe ablöschen. Die Hackfleischsauce für knapp fünf Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Sojasprossen mit dem fertig gekochten Reis unter die Hackfleischsauce mischen und den Käse und die Petersilie darüber verteilen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1977 KJ (473 kcal)
Fett: 20.5 g
Kohlenhydrate: 46.5 g
Eiweiß/Protein: 23.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

175 Gramm Paprikaschoten Pulver
15 Gramm Zwiebeln
5 Gramm Olivenöl
75 Gramm Rind Hackfleisch frisch
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
10 Gramm Tomatenmark
etwas Brühe instant
20 Gramm Schafskäse
10 Gramm Sojasprossen frisch
5 Gramm Petersilienblatt
50 Gramm Reis