Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Reis-Pie mit Hackfleisch

von

Reis-Pie mit Hackfleisch

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Reis-Pie mit Hackfleisch ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Reis-Pie mit Hackfleisch

Den Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180° C) vorheizen. Eine Pieform einfetten.
Den fertig gekochten Reis zusammen mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und der Worcestersoße mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die eingefettete Pieform geben und mit den Händen andrücken.
Den Lauch längs einschneiden und die ersten Blätter zusammen mit dem Wurzelansatz entfernen. Den Lauch unter laufendem Wasser gründlich säubern, anschließend in kleine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Sowohl die Tomaten als auch den Lauch abwechselnd auf den Teig geben und den Pie in den vorgeheizten Backofen schieben.
Die Sahne mit der Milch, dem Mehl und dem Käse mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Die Soße anschließend mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und nach 10 Minuten Backzeit über dem Pie im Ofen verteilen. Den Pie für weitere 20 Minuten im Ofen backen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1726 KJ (413 kcal)
Fett: 13.5 g
Kohlenhydrate: 52.5 g
Eiweiß/Protein: 18.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 20 Minuten Zubereitungszeit und 30 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

50 Gramm Rind Hackfleisch frisch
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
etwas Paprikaschoten Pulver
etwas Worcestersauce
50 Gramm Porree frisch
75 Gramm Tomate rot
15 ml Sahne 30% Fett
etwas Mehl
40 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
10 Gramm Edamer Vollfettstufe
60 Gramm Reis