Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Pellkartoffeln mit Speckbéchamelsauce

von

Pellkartoffeln mit Speckbéchamelsauce

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Pellkartoffeln mit Speckbéchamelsauce ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Pellkartoffeln mit Speckbéchamelsauce

Die Kartoffeln mit einer Gemüsebürste unter laufendem Wasser säubern und in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
Währenddessen den Speck kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und ebenso in kleine Würfel schneiden.
Den Speck in einer beschichteten Pfanne auf kleiner Flamme anbraten, im Anschluss Butter und Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten bis die Zwiebeln und der Speck braun sind. Das Mehl zu dem Speck und den Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Rühren anrösten. Die zuvor angesetzte Gemüsebrühe nach und nach dazugeben und währenddessen die ganze Zeit weiterrühren. Die Soße für weitere 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, die Soße in regelmäßigen Abständen umrühren.
Nach 15 Minuten die Sahne und Milch zur Soße geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Muskat und Essig würzen und alles gut mit einem Schneebesen vermischen.
Die gargekochten Kartoffeln pellen, halbieren und in die Soße geben. Den Schnittlauch über die Kartoffeln geben.

Zusammenfassung

Brennwert: 1563 KJ (374 kcal)
Fett: 15.5 g
Kohlenhydrate: 42.5 g
Eiweiß/Protein: 14.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

etwas Jodiertes Salz
300 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
50 Gramm Zwiebeln
5 Gramm Butter
5 Gramm Weizen Mehl Type 405
25 Gramm Sahne 30% Fett
15 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
5 ml Essig
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss
10 Gramm Schnittlauch
5 ml Gemüsebrühe (4)
40 Gramm Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck)