Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Makkaroni mit Lauch

von

Makkaroni mit Lauch

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Makkaroni mit Lauch ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Makkaroni mit Lauch

Die Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich gesalzenem Wasser al dente (bissfest) garen.
Währenddessen den Wurzelansatz des Lauchs abschneiden, anschließend den Lauch längs einschneiden, die oberste Schicht der Blätter entfernen und den Lauch unter dem Wasserhahn säubern. Im Anschluss den Lauch in Ringe schneiden. Den Lauch in der Butter für knapp drei Minuten andünsten. Zum Lauch das Mehl geben und kurz unter Rühren anrösten lassen. Mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen und weiterrühren. Die Soße aufkochen und für fünf Minuten auf kleiner Flamme weiter kochen lassen. Die Lauchsoße mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Schnittlauch abwaschen, abtropfen und in kleine Röllchen schneiden. Einen Großteil des Schnittlauchs unter die Lauchsoße rühren.
Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Die Nudeln in die Pfanne zum Speck geben und im Speckfett schwenken. Anschließend die Nudeln mit der Lauchsoße auf einen Teller geben und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2780 KJ (665 kcal)
Fett: 24.5 g
Kohlenhydrate: 83.5 g
Eiweiß/Protein: 24.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

150 Gramm Porree frisch
10 Gramm Butter
10 Gramm Mehl
65 ml Brühe instant
65 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
100 Gramm Eierteigwaren Makkaroni
15 Gramm Schnittlauch
45 Gramm Schwein Bauchspeck roh geräuchert