Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Lammfilet mit Kartoffeln

von

Lammfilet mit Kartoffeln

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Lammfilet mit Kartoffeln ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Lammfilet mit Kartoffeln

Die Kartoffeln von ihrer Schale befreien, waschen und würfeln. Ein wenig Öl in einer Pfanne warm machen und die klein geschnittenen Kartoffeln und die eine Hälfte der Rosmarinnadeln hineintun. Beides kurz anbraten und dann gut mit einander vermengen. Das Ganze mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Flamme ungefähr 10 Minuten braten.
Währenddessen die Soße vorbereiten. Hierfür Knoblauch und Schalotten klein schneiden. Die eine Hälfte des Olivenöls in einen Topf geben und erhitzen. Nun den Knoblauch und die Schalotten darin auf kleiner Flamme anbraten bis sie eine goldbraune Farbe haben. Diese dann mit dem Rotwein ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Hälfte des Rotweins verkocht ist.
Die übrigen Rosmarin zu den Kartoffeln geben und ein wenig salzen. Die Kartoffeln weitere 10 Minuten offen braten bis sie knusprig goldbraun sind. Damit die Kartoffeln nicht anbrennen, diese ab und zu umrühren.
Nun die Sehnen vom Fleisch entfernen und nach Belieben salzen. Die übrige Öl in einer Pfanne heiß machen und die Lammfilets 5 Minuten anbraten. Den Bratenfond mit der Weinsoße ablöschen und mit Pfeffer und Salz verfeinern. Dann die Butter untermischen und nochmals nach Belieben nachwürzen. Zum Schluss die Petersilie darüber geben und die Lammfilets mit der Soße und den Kartoffeln zusammen genießen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1680 KJ (402 kcal)
Fett: 19.5 g
Kohlenhydrate: 25.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

etwas Butter
125 Gramm Lammfilet (3)
50 ml Weißwein / Rotwein
10 Gramm Olivenöl
10 Gramm Schalotte
etwas Knoblauch
etwas Rosmarin
5 Gramm Sonnenblumenöl
200 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
etwas Petersilienblatt
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer