Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Hähnchen mit mediterranen Pommes

von

Hähnchen mit mediterranen Pommes

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Hähnchen mit mediterranen Pommes ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Hähnchen mit mediterranen Pommes

Den Backofen auf ungefähr 200° C vorheizen.
Die Hähnchenschenkel säubern, trocken tupfen und an den Gelenkeln mit einer Fleischschere zerschneiden. Nun die Marinade fertigstellen, indem Zitronensaft mit Öl gemischt wird. Hier nun gut Honig, die Hälfte des Oregano und gepressten Knoblauch hineinrühren. Anschließend alles mit Pfeffer und Salz nach Belieben verfeinern. Die Schenkel mit dieser Marinade einreiben.
Für die mediterranen Kartoffeln diese schälen. Nun die Kartoffeln halbieren und anschließend in Stifte (d.h. Pommes) schneiden. Die Pommes nebeneinander in eine geölte Form geben und dabei mit Pfeffer und ein bisschen Salz verfeinern. Anschließend noch einmal mit ein wenig Öl beträufeln und den übrigen Oregano darüber geben.
Die Hähnchen auf die Pommes legen und das Ganze in den vorgeizten Backofen bei 180° C ungefähr eine halbe Stunde lang backen. Für die letzten zwei Minuten (falls vorhanden) die Grillfunktion einschalten. Alternativ kann auch die Temperatur auf 250° C hochgeschaltet werden, sollte keine Grillfunktion vorhanden sein.

Zusammenfassung

Brennwert: 1818 KJ (435 kcal)
Fett: 19.5 g
Kohlenhydrate: 34.5 g
Eiweiß/Protein: 28.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 15 Minuten Zubereitungszeit und 30 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

5 Gramm Knoblauch
5 Gramm Olivenöl
5 Gramm Oregano
5 ml Zitrone Fruchtsaft
5 Gramm Honig
140 Gramm Hähnchenschenkel (2)
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch