Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Filetsteak an grünen Bohnen

von

Filetsteak an grünen Bohnen

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Filetsteak an grünen Bohnen ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Filetsteak an grünen Bohnen

Die Bandnudeln nach Packungsanweisung al dente (bissfest) kochen.
Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch und Ingwer ebenso schälen und mit einem großen Messer fein hacken. Im Anschluss die Peperoni längs aufschlitzen, die Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden.
Anschließend den Wurzelansatz des Lauchs abschneiden, den Lauch längs einschneiden, die oberste Schicht der Blätter entfernen und den Lauch unter dem Wasserhahn säubern. Im Anschluss den Lauch in halbe Ringe schneiden.
Nun die Bohnen abwaschen, putzen und in gefällige Stücke schneiden. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Peperoni in Öl scharf anbraten. Den Zucker in die Pfanne geben und unter Rühren karamellisieren lassen. Mit der zuvor angesetzten Fleischbrühe ablöschen und den Lauch und die Bohnen mit in die Pfanne geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Alles auf kleiner Flamme für ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen. Anschließend in die Saure Sahne die Stärke einrühren und zu dem Gemüse in die Pfanne geben, alles gut verrühren.
Das Rinderfilet mit einem Fleischklopfer sanft platt klopfen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Die Steaks in heißem Öl von jeder Seite scharf anbraten.
Die Nudeln mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten und die Steaks obendrauf setzen.

Zusammenfassung

Brennwert: 3616 KJ (865 kcal)
Fett: 27.5 g
Kohlenhydrate: 96.5 g
Eiweiß/Protein: 53.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

25 Gramm Zwiebeln
etwas Knoblauch
etwas Ingwer Gewürz
etwas Peperoni
100 Gramm Lauch / Porree
200 Gramm Bohnen dick frisch
10 Gramm Rüböl (Rapsöl)
5 Gramm Zucker braun Rohzucker
200 ml Fleischbrühe (Würfel)
150 Gramm Rinderfilet (1)
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
20 Gramm Saure Sahne
5 Gramm Stärke
100 Gramm Teigwaren (allgemein) Schnitt-/Bandnudeln