Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Fischfilet auf Mangold

von

Fischfilet auf Mangold

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Fischfilet auf Mangold ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Fischfilet auf Mangold

Den Fisch putzen und entgräten, falls noch nicht geschehen. Ein wenig Zitronenschale abreiben und den Zitronensaft mit einer Presse hinauspressen. Anschließend das Fischfilet in ungefähr einen Finger dicke Teile zerschneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen.
Nun den Mangold säubern und die gröbsten weißen Stiele herausschneiden. Die Blätter in zwei Finger breite Streifen aufteilen. Die vorher herausgeschnitten Stiele jetzt in kleine Würfel schneiden und die Schalotten fein hacken.
Eine Pfanne mit Butter erhitzen und sowohl die Mangoldstiele als auch die Schalotten dünsten bis sie glasig werden. Danach nasse Mangoldblätter untermengen, pfeffern und salzen. Die Sahne mit der Zitronenschale und den Mandeln vermengen und über den Mangold gießen. Anschließend diese aufkochen und für ungefähr 6 Minuten köcheln lassen. Den Fischfilet auf das Mangelgemüse geben und alles nochmals 5 bis 6 Minuten garen lassen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1852 KJ (443 kcal)
Fett: 14.5 g
Kohlenhydrate: 46.5 g
Eiweiß/Protein: 29.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

25 ml Sahne 30% Fett
etwas Pfeffer
5 Gramm Butter
25 Gramm Schalotte
190 Gramm Mangold
etwas Jodiertes Salz
15 Gramm Zitrone
125 Gramm Fischfilet gebraten (4)
5 Gramm Mandel süß
50 Gramm Reis