Kategorie: Beilagen

Diät-Rezepte

Überbackene Kartoffeln

von

Überbackene Kartoffeln

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Überbackene Kartoffeln ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Beilagen
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Überbackene Kartoffeln

Das Suppengrün aus der Kühlung nehmen und antauen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.
Währenddessen den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden, anschließend den Speck in einer Pfanne ausbraten lassen. Das Suppengrün zum Speck hinzufügen und für knapp drei Minuten mit anbraten.
Eine ausreichend große Auflaufform mit etwas Öl einpinseln.
Den Kartoffelbrei nach Packungsanweisung zubereiten. Im Anschluss die Petersilie abwaschen, abtropfen lassen und fein hacken. Den Käse fein reiben. Die Petersilie zusammen mit dem angebratenen Speck und Suppengrün, den Eiern und der Hälfte des Käses unter den Kartoffelbrei heben. Die Kartoffelmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die eingefettete Auflaufform füllen. Den restlichen Käse über der Kartoffelmasse verteilen und für knapp 45 Minuten im Ofen überbacken. Als Nachtisch kann frisches Obst gereicht werden.

Zusammenfassung

Brennwert: 1960 KJ (469 kcal)
Fett: 16.5 g
Kohlenhydrate: 54.5 g
Eiweiß/Protein: 23.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Arbeitszeit: 30 Minuten Zubereitungszeit und 45 Minuten Backzeit
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

25 Gramm Schwein Schinkenspeck
25 Gramm Suppengrün tiefgefroren
etwas Butter
etwas Jodiertes Salz
30 ml Kuhmilch Trinkmilch fettarm
50 Gramm Kartoffelpüree aus Trockenprodukt (4)
15 Gramm Petersilienblatt
60 Gramm Hühnerei
20 Gramm Emmentaler Vollfettstufe
etwas Pfeffer
150 Gramm Obst der Saison