Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Knusprig überbackener Zander

von

Knusprig überbackener Zander

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Knusprig überbackener Zander ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Knusprig überbackener Zander

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180° C) vorheizen.
Das Zanderfilet abwaschen, mit Küchenpapier abtupfen. Sollten noch Gräten vorhanden sein, diese mit einer Fischzange entfernen. Anschließend den Zitronensaft über den Zander geben und den Fisch für 10 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und in längliche Stücke schneiden. Die Bohnen abwaschen, putzen und in gefällige Stücke schneiden. Die Bohnen zusammen mit den Kartoffeln in kochendes Wasser geben und für knapp 10-15 Minuten kochen lassen, so dass sie noch bissfest sind.
Anschließend den Knoblauch schälen und entweder sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Die weiche Butter in eine Schüssel geben und zusammen mit der Petersilie, dem Paniermehl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer mit einer Gabel vermischen.
Nun den Fisch mit der Kräuterbutter bestreichen und in einer Auflaufform im Backofen (Mitte) für ca. 12-15 Minuten backen. Der Fisch ist fertig, wenn die Kräuterbutter schön knusprig gebacken ist. Die Bohnen und Kartoffeln abgießen und in eine Pfanne mit der restlichen Butter geben, das Bohnenkraut ebenfalls hinzugeben und alles in der Butter schwenken.
Das Zanderfilet zusammen mit den Bohnen und Kartoffeln auf einem Teller anrichten und frisch geriebenen Parmesan darüber verteilen.

Zusammenfassung

Brennwert: 2274 KJ (544 kcal)
Fett: 26.5 g
Kohlenhydrate: 41.5 g
Eiweiß/Protein: 32.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

200 Gramm Zanderfilet paniert, gebraten (3)
etwas Zitrone Fruchtsaft
250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
175 Gramm Bohnen dick frisch
etwas Knoblauch
25 Gramm Butter
etwas Petersilie (gehackt)
10 Gramm Paniermehl
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
etwas Bohnenkraut
10 Gramm Parmesan Vollfettstufe