Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Kabeljaufilet auf Curry und Reis Indisches Fischcurry mit Basmatireis

von

Kabeljaufilet auf Curry und Reis Indisches Fischcurry mit Basmatireis

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Kabeljaufilet auf Curry und Reis Indisches Fischcurry mit Basmatireis ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Kabeljaufilet auf Curry und Reis Indisches Fischcurry mit Basmatireis

Das Kabeljaufilet putzen und von den Gräten befreien. Nun den geputzten Fisch mit etwas Zitronensaft säubern und ausreichend salzen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch ebenfalls säubern und in Ringe zerschneiden.
Die Zwiebeln säubern und von der äußeren Haut befreien. Anschließend die Zwiebeln in grobe Würfel zerhacken. Nun Öl in einem Schmortopf warm machen und die zerhackte Zwiebeln dazugeben und anbraten. Ebenso den Fisch und den Lauch dazutun. Das Ganze mit Koriander, Piment und Curry verfeinern. Die Tomaten von der Haut befreien und in würfeln. Anschließend die Tomatenwürfel zum Fisch tun. Das Ganze für 15 bis 20 Minuten garen.
Den Reis für ungefähr 20 Minuten in gesalzenem und kochendem Wasser garen. Hierfür ungefähr die doppelte Menge an Wasser nehmen. Die Kräuter und die Sahne vor dem Servieren über den fertigen Fisch geben.

Zusammenfassung

Brennwert: 1480 KJ (354 kcal)
Fett: 6.5 g
Kohlenhydrate: 40.5 g
Eiweiß/Protein: 31.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

10 Gramm Creme Schmand
125 Gramm Tomate rot
etwas Piment
etwas Koriander Gewürz
etwas Curry
50 Gramm Porree frisch
25 Gramm Zwiebeln
5 Gramm Sonnenblumenöl
150 Gramm Kabeljaufilet
5 Gramm Dill
45 Gramm Basmatireis
etwas Jodiertes Salz