Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Fischstäbchen mit Joghurtsoße

von

Fischstäbchen mit Joghurtsoße

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Fischstäbchen mit Joghurtsoße ist ein Rezept mit Fleisch und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Fischstäbchen mit Joghurtsoße

Die Kartoffeln schälen, waschen und in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
Die Eier in kochendem Wasser in knapp 10 Minuten hart kochen.
Im Anschluss die hartgekochten Eier schälen und längs halbieren. Mit einem Teelöffel das Eigelb herausheben, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Hälfte des Öles hinzugeben und zusammen mit dem Joghurt alles gut vermischen. Die Kapern ebenso wie das Eiweiß und die Kräuter mit einem Messer sehr fein hacken und zusammen mit dem Sud der Kapern zum Joghurt geben und vermischen. Die Joghurtsoße mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
Die Fischstäbchen nach Packungsanweisung im verbliebenen Öl in einer beschichteten Pfanne goldgelb anbraten.
Die Fischstäbchen zusammen mit den Kartoffeln und der Joghurtsoße auf einem Teller anrichten.

Zusammenfassung

Brennwert: 1693 KJ (405 kcal)
Fett: 13.5 g
Kohlenhydrate: 40.5 g
Eiweiß/Protein: 28.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Nein

Zutaten

175 Gramm Pellkartoffeln
60 Gramm Hühnerei
5 Gramm Sonnenblumenöl
50 Gramm Joghurt (0,3%)
5 Gramm Kapern
5 Gramm Dill
etwas Jodiertes Salz
etwas Pfeffer
125 Gramm Fischstäbchen paniert tiefgefroren