Kategorie: Hauptgerichte

Diät-Rezepte

Überbackene Kartoffeln mit Mozzarella

von

Überbackene Kartoffeln mit Mozzarella

5.0 Sterne auf der Grundlage von 1 Bericht(en)

Zusammenfassung

Überbackene Kartoffeln mit Mozzarella ist ein vegetarisches Rezept und gehört zu folgenden Kategorien: Hauptgerichte
Es passt zu folgenden Mahlzeiten: Mittagessen Abendbrot.

Beschreibung

Überbackene Kartoffeln mit Mozzarella

Die Kartoffeln mit der Gemüsebürste putzen und waschen. Die Kartoffeln mit Schale in gesalzenem Wasser kochen, größere Kartoffeln vorher zerteilen. Den Spinat waschen, abtropfen lassen und in Salzwasser blanchieren, anschließend grob hacken. Von den Frühlingszwiebeln die erste Schicht entfernen, anschließend waschen und in feine Ringe schneiden. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen und abtropfen lassen, anschließend in Würfel schneiden. Die gargekochten Kartoffeln in Öl ca. 5 Minuten braten, dann die Cashewkerne, die Zwiebeln und den Spinat dazugeben. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen und in die Pfanne geben. Das ganze Gemisch danach weitere 5 Minuten braten. Anschließend den Thymian und Mozzarella dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben würzen. Im Anschluss den Käse bei geschlossener Pfanne zerlaufen lassen.

Zusammenfassung

Brennwert: 1839 KJ (440 kcal)
Fett: 20.5 g
Kohlenhydrate: 41.5 g
Eiweiß/Protein: 20.5 g
Dieses Rezept ergibt: 1 Portion
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: 2 (1=leicht, 2=mittel, 3=anspruchsvoll)
Vegetarisch: Ja

Zutaten

250 Gramm Kartoffeln ungeschält frisch
175 Gramm Spinat frisch
25 Gramm Lauchzwiebel frisch
50 Gramm Mozzarella
5 Gramm Olivenöl
15 Gramm Cashewkerne
etwas Knoblauch
etwas Thymian
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss
etwas Jodiertes Salz